Patientenratgeber

 

Haartransplantation
& Haarbehandlungen

Vor der Operation

Haartransplantation
& Haarbehandlungen

Betriebsfortschritt

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Haartransplantation
& Haarbehandlungen

Nach der Operation

1- Was sind die Phasen der Haartransplantation?

Haartransplantation wird in 6 Grundstufen durchgeführt. Die grundlegenden Phasen der Haartransplantation sind wie folgt;

  1. Konsultation
  2. Planung
  3. Transplantatextraktion
  4. Einschnitte durchführen
  5. Haarfollikeltransplantation
  6. Postoperativer Pflegeprozess

 

2- Ist ein Haartransplantationsprozess schmerzhaft?

Nein, unter normalen Bedingungen fühlen sie während der Haartransplantation keinen Schmerz. Sie empfinden nichts denn die Haartransplantation wird unter lokaler Betäubung durchgeführt.

3-Was sind die Unterschiede zwischen den Techniken der Haartransplantation?

Zwei Techniken werden in großem Umfang für die Haartransplantation verwendet; diese sind die FUE und die DHI-Techniken. Der erste Punkt, der die FUE-Technik von der DHI-Methode trennt, ist der Unterschied in den Anwendungsmethoden.

  • In der FUE-Technik können 3000-4500 Transplantate in einer einzigen Sitzung transplantiert werden, wobei in der DHI-Technik 1500-2500 Transplantate in einer Sitzung transplantiert werden können.
  • In der DHI-Technik ist die Erholungszeit etwas kürzer als in der FUE-Technik und Blutungen sind fast wie gar nicht vorhanden.
  • Während die FUE-Technik zur Haartransplantation in einem breiteren Bereich verwendet wird; ist die DHI-Technik die ideale Methode für dichtere Haartransplantation.
  • In der FUE-Technik wird ein Haarschnitt erfordert, in der DHI-Technik wird nur der Spenderbereich rasiert.
  • Da die Kosten für die Ausrüstung die im DHI-Verfahren verwendet werden teurer sind und ein grösseres Team benötigt wird ist die DHI-Technik kostenintensiver als die FUE-Technik.
  • Die FUE-Technik nimmt 4-6 Stunden in Anspruch, hin gegenüber die DHI-Methode dauert ein wenig länger.

 

4- Wie viele Transplantate können maximal in einer Sitzung transplantiert werden?

Obwohl die Anzahl der Transplantate auf den Spenderbereich des Patienten abhängt, können max. 5000 Transplantate in einer Sitzung transplantiert werden. Ideal ist es, 6000 Transplantate nicht zu überschreiten. Denn wenn die Anzahl der Transplantation zunimmt, besteht die Gefahr einer Beschädigung des Spenderbereichs.

5-Fallen die Haare nach der Haartransplantation wieder aus?

Etwa 2 bis 4 Wochen nach der Haartransplantation, geschieht in der Regel temporärer Haarausfall. Vorübergehender Haarausfall nach der FUE-Haartransplantation ist ein natürlicher Zyklus des Heilungsprozesses.

Während der Haartransplantation werden die Haarfollikel einzeln entnommen und an den benötigten Stellen platziert.

Da dieser Prozess jedoch sowohl auf die Haarfollikel als auch auf die Kopfhaut einen Schockeffekt ausübt, fallen die Haarfollikel vor Beginn des Wachstumszyklus aus.

Bei diesem Vorgang fallen die Haare zuerst aus und in der Fortsetzung beginnt das transplantierte Haar an zu wachsen.

6- Wie lange dauert die Operation?

Ein normales Haartransplantationsverfahren dauert durchschnittlich 4-6 Stunden an einem Tag. Dieser Zeitraum variiert in Abhängigkeit von der Anzahl der Haarfollikel (Transplantate) und der Haartransplantationstechnik.

7- Was sind die Faktoren, die den Preis bestimmen?

Haartransplantationspreise variieren zwischen den Zentren. Während einige Zentren Preise nach dem Transplantat geben sind die Faktoren, die den tatsächlichen Preis bestimmen, unterschiedlich.

Die Faktoren, die den Preis bestimmen sind ob im Operationsteam ein Facharzt vorhanden ist, die Operation in der Anwesenheit eines Anästhesisten durchgeführt wird, in der Operation zusätzlich eine Sedierung durchgeführt wird, welche Ausrüstungen benutzt werden, die Erfahrung des Operationsteams und mit welcher Technik die Operation durchgeführt wird.

8- Wie oft kann eine Person eine Haartransplantation vollführen?

 

Obwohl die Antwort auf diese Frage von Person zu Person sich ändert, kann in der Regel eine Haartransplantation 3-4 mal im Laufe des Lebens betätigt werden.

 

9- Nach welcher Zeit fangen die Haare nach der Haartransplantation an zu wachsen?

Nach der Haartransplantation, nach dem der Heilungsprozess beendet ist, beginnt das Haar innerhalb von 3-4 Monaten sofort  zu wachsen, aber es dauert ungefähr ein Jahr, bis es sein natürliches Aussehen annimmt.

Obwohl dieser Prozess von Person zu Person unterschiedlich ist, kann diese Zeit je nach Haarstruktur und Umwelteinflüssen verkürzt werden.

10- Auf was sollte ich vor der Haartransplantation achten?

 

  • Rauchen verlängert die Heilungsphase. Achten Sie darauf, vor der Operation nicht zu rauchen.
  • Seien Sie vorsichtig, keinen Alkohol 1 Woche vor der Operation zu konsumieren.
  • Der Arzt, der eure Haartransplantation durchführen wird, sollte über die Medikamente informiert werden, die Sie aufgrund akuter Krankheiten (Diabetes, Herzerkrankungen, Blutdruck usw.) einnehmen.
  • Stoppen Sie Wirkstoffe zur Hemmung der Blutgerinnung (Heparin, Aspirin, Coumadin, etc.) und Multivitamine 1 Woche vor der Operation einzunehmen. Diese Medikamente können Blutungen verursachen. Auch sollten Sie eine Woche vor der Haartransplantation, keinen Grünen Tee mehr trinken.
  • Sie sollten einen Monat vor der Operation keine Medikamente und Lotionen für Ihre Kopfhaut und Haare benutzen.
  • Es wird empfohlen, vor der Haartransplantation zu Frühstücken. Falls Ihre Operation am Nachmittag ist, ist es hilfreich, vor Ihrer Ankunft ein leichtes Mittagessen einzunehmen.
  • Tragen Sie Kleidungen die während des Umziehens keine Reibung am Kopf verursacht und leicht zu wechseln ist. Es ist am bequemsten, ein Hemd zu tragen.

 

11- Was muss man nach einer Haartransplantation beachten?

 

  • Medikamente die von der Klinik verabreicht werden, sollten regelmäßig in der ersten Woche nach der Haartransplantation eingenommen werden.
  • In der ersten Woche sollte der transplantierte Bereich von Reibung und Stößen geschützt werden
  • Der Haarwaschvorgang sollte nach dem 3. Tag begonnen werden. Die erste Haarwäsche wird von der Klinik durchgeführt. Danach sollte der Patient 15 Tage lang jeden Tag die Regeln befolgen.
  • Die Schlafposition für die ersten drei Tage ist sehr wichtig. Der Haartransplantationsbereich sollte nicht an das Kissen reiben während des Schlafes. Zu diesem Zweck sollten die Patienten auf dem Rücken liegen und ein von der Klinik bereitgestelltes Nackenkissen verwenden.

 

  • Es sollte von der Sonne für einen Monat geschützt werden, da die Sonne den Haarfollikeln im transplantierten Bereich schädigen. Wenn möglich, gehen Sie nicht in der Sonne.
  • In der ersten Woche nach der Operation sollte nur der Hut der Ihnen von der Klinik gegeben wird getragen werden. Einen Monat später können Sie auch andere Hüte tragen.

In den ersten Tagen können Schwellungen und leichte Schmerzen auftreten.  Eis kann für die Schwellung angewendet und Schmerzmittel die vom Arzt empfohlen sind eingenommen werden.

  • Alles was in Betracht gezogen werden sollte, wird nach der Operation von Ihrem Arzt erklärt.

 

12- Was sind die Kriterien um für die Haartransplantation geeignet zu sein?

Die Eignung des Patienten für die Operation wird vom Arzt bestimmt. In diesem Stadium wird der allgemeine Gesundheitszustand des Patienten berücksichtigt.

Die Angemessenheit des vom Spender zu entnehmenden Haares, die Hauptursachen für Haarausfall und das Alter der Person sind weitere Faktoren, die die Zulassungskriterien für die Operation bestimmen.

13- Wie lange dauert die Erholung nach der Operation und wann kann ich zu meinem täglichen Leben zurückkehren?

Haartransplantation ist ein Prozess, der genau ein Jahr vor und nach der Transplantation übernimmt. Nach der Haartransplantation treten Rötungen und Schorf, Schorfablösung und Schockhaarausfall auf.

Diese Prozesse sind völlig normal. Die Patienten können innerhalb von 3-4 Tagen zu ihrem normalen Leben zurückzukehren.

14- Wird ein natürliches Ergebnis nach der Operation erhalten?

Die Antwort auf diese Frage ist, dass bei einer Haartransplantation, die mit Sanftheit durchgeführt wird, ein natürliches Aussehen erhalten wird.

Natürlich ist es notwendig, die Erfahrung des Teams an dieser Stelle zu berücksichtigen.

Wichtige Faktoren, die das natürliche Erscheinungsbild bei Haartransplantationen bestimmen sind: Die Position des vorderen Haaransatzes. Die Breite, Tiefe, der Winkel und die Richtungen der Kanäle in die, die Haarfollikel transplantiert werden, werden gut eingestellt. Falls all diese Prozesse mit der Position des natürlichen Haares vor dem Haarausfall kompatibel sind, ist das Erscheinungsbild natürlich.

Barbaros Mah Begonya Sok No:3J Nida Kule  34750 Ataşehir | İstanbul | Turkey